Kopfgrafik
04.09.2019

Unser Auftraggeber gehört zu den führenden Fachhändlern in seinem Segment und ist seit über 25 Jahren bundesweit mit einem engen Filialnetz vertreten. Die Kunden schätzen das qualitativ hochwertige und moderne Sortiment, die fundierte lokale Beratung sowie den umfassenden Online-Shop. Im Hintergrund sorgt eine leistungsstarke Logistik für eine schnelle Warenverfügbarkeit und somit hohe Kundenzufriedenheit. Das Unternehmen legt weiterhin einen starken Fokus auf eine innovative und zukunftsorientierte Logistik, so dass nun im Logistikzentrum im Raum Kassel/Melsungen diese Position neu geschaffen wird.

Leiter regionales Verteilzentrum Fachhandel m/w/d

Raum Kassel / Melsungen
Referenznummer: DEPRI19060


Das gehört zu Ihrem Verantwortungsbereich

  • Sie tragen die Verantwortung für alle kaufmännischen und operativen Bereiche an Ihrem Standort und steuern mit Ihren Führungskräften die Abläufe vom Wareneingang ins vollautomatische Hochregallager über die Kommissionierung bis zum Warenausgang und Versand
  • Sie motivieren eine Mannschaft von rund 150 MitarbeiterInnen über zwei Ebenen und stellen die termingerechte und qualitativ hochwertige Belieferung der Filialen sicher
  • Mit Ihrem Gespür für die Menschen schaffen Sie die Basis für ein vertrauensvolles Miteinander sowie eine hohe Leistungsorientierung und forcieren den Change Prozess hin zu einer Kultur, die von Eigeninitiative und Selbstverantwortung geprägt ist.
  • Ihr Blick für den optimalen Warenfluss im Lager in Verbindung mit Ihrem technischen und IT-Verständnis sorgt für konsequente Prozessoptimierung und eine wachsende Produktivität.
  • Sie planen Ihr Budget, entwickeln die Kennzahlen weiter und arbeiten mit dem Controlling zusammen
Dieses Kompetenzprofil bringen Sie mit
  • Eine dynamische, kreative und lösungsorientierte Führungspersönlichkeit mit Hands-on Mentalität und ausgeprägten analytischen Fähigkeiten. Sie lieben Veränderungen!
  • Ein respektvolles Kommunikationsverhalten, das durch Gradlinigkeit, Wertschätzung und Überzeugungsvermögen besticht. 
  • Eine lösungsorientierte Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ist für Sie selbstverständlich.
  • Eine strukturierte Arbeitsweise mit deutlicher Neigung zu Kennzahlen und Standorteffizienz
  • Berufserfahrung in der operativen Lager- und Distributionslogistik, idealerweise im Filialhandel
  • Einen Studienabschluss in Logistik, Wirtschafts- oder Ingenieurwesen bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit betriebswirtschaftlicher Fortbildung
  • Ein ausgeprägtes technisches, IT- und Prozessverständnis für innovative Impulse in heterogenen Lagerstrukturen, bevorzugt mit Erfahrung in SAP EWM
Und das können wir Ihnen bieten
  • Viel Spielraum für unkonventionelle Ideen und logistische Gestaltung an einem herausfordernden Logistikstandort
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten in einer wachsenden, internationalen Unternehmensgruppe
  • Mitarbeiterrabatte sowie vergünstigtes Einkaufen bei Partnerunternehmen
  • Betrieblicher Altersvorsorge und weitere Benefits eines modernen, Mitarbeiter-orientierten Unternehmens
  • Ein passendes Jahresgehalt mit Firmen-Pkw zur privaten Nutzung