Kopfgrafik
09.05.2019

Unser Kunde mit Firmensitz in Deutschland sowie weiteren Standorten und Servicestationen in Deutschland, Europa und Amerika zählt zu den führenden herstellerunabhängigen Serviceanbietern in der Windenergie. Als anerkannter Spezialist bietet unser Kunde umfassende Leistungen für die Wartung und Instandhaltung, Reparatur und Optimierung von Windenergieanlagen.

Servicetechniker für Windkraftanlagen (m/w/d) Schwerpunkt Getriebe

Deutschlandweit
Referenznummer: DEMJO18844


Das sind Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Serviceaufträgen an Windkraftanlagen unterschiedlicher Hersteller
  • Reparaturen an verschiedenen Getriebetypen im Außendienst
  • Durchführung von Lagerwechsel, Wellentausch oder anderen Getriebereparaturen
  • Vor- und Nachbereiten von WEA verschiedener Hersteller
  • Berichtwesen und Dokumentation der Tätigkeiten
  • Unterstützung bei verschiedenen Projekten
  • Anlernen von Mitarbeitern sowie Durchführung von Schulungen/Trainingsmaßnahmen
  • Mitarbeit bei Großkomponenten oder Regionsaufträgen in Deutschland

Das wären Ihre Anforderungen:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik oder Mechanik (bspw. Mechatronik, Elektroinstallation, Industriemechanik)
  • Umfangreiche praktische Erfahrungen in der Durchführung verschiedener Reparaturen und in der Durchführung von selbständigen Getriebereparaturen an Windkraftanlagen verschiedener Hersteller
  • Systematische, zielgerichtete und von hoher Einsatzbereitschaft geprägte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Höhentauglichkeit 

Das bieten wir:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Einbringen von Ideen und Verbesserungen
  • Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit mit guten Entwicklungsmöglichkeiten und  Perspektiven in einem dynamischen Unternehmensumfeld, ohne Schichtdienst
  • Zuschüsse zu betr. Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen
  • Qualitativ hochwertige Arbeitsausrüstung
  • Schulungen in unserem hochmodernen Trainingscenter
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Eine umfassende und individuelle Einarbeitung für einen bestmöglichen Start
  • Eine Unternehmenskultur mit einem offenen Miteinander, in der die Kommunikation mit einem respektvollen "Du" geführt wird
  • Ein motiviertes, erfolgreiches Team, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Mitarbeit in einer interessanten und zukunftsweisenden Branche