Kopfgrafik
12.04.2019

Unser Mandant ist einer der bekannten und namhaften IT-Lösungsanbieter, -Hersteller und Technologietreiber in Deutschland und Europa mit mehreren tausend Mitarbeitern und genießt durch innovative Produkte einen sehr hohen Bekanntheitsgrad. Er pflegt eine sehr gute, teamorientierte Firmenkultur mit großem Freiraum in den Projekten, hat  attraktive Vergütungspakete, flexible Arbeitszeiten  und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.
Dienstsitz ist im östlichen  NRW

Jurist Arbeitsrecht in Festanstellung (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen
Referenznummer: DEWVO18804


IHR VERANTWORTUNGSBEREICH:

  • Als Syndikus Rechtsanwalt im Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützen Sie nach einer gründlichen Einarbeitungsphase und Integration ins Team, alle juristischen Belange des Personalbereichs in der Deutschland-Zentrale sowie in den Niederlassungen
  • Sie sind zentraler Ansprechpartner für personalpolitische, operative und strategische Personalthemen und unterstützen den Personalbereich in arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Problemlösungen
  • Sie übernehmen einen Teil der Entwicklung und Gestaltung wichtiger Personaldienstleistungen und optimieren die wichtigen Prozesse
  • Sie beraten und unterstützen Führungskräfte und den Personalbereich in Grundsatz- und Einzelfragen
  • Bei Arbeitsgerichtsprozessen liegt die Vorbereitung und Vertretung in ihrem Aufgabenbereich. Sie unterstützen hierbei die Personal- und Fachbereiche
  • Sie bilden eine Schnittstelle zur Arbeitnehmervertretung, den beteiligten Fachbereichen und dem Management
  • Im Rahmen gesetzlicher, politische rund betrieblicher Regelungen und betrieblicher Erfordernisse beraten und entwickeln Sie nationale und internationale Richtlinien und überwachen deren Einhaltung

IHR PROFIL:
  • Sie haben in den letzten Jahren in diesen Aufgabengebieten erfolgreich gearbeitet, bevorzugt in einem Unternehmen mit internationaler Ausrichtung, gerne bei einem Technologie-, IT- oder Software Hersteller oder in einem IT-Beratungsunternehmen
  • Sie bringen Erfahrung in der Zusammenarbeit und Verhandlung mit Arbeitnehmervertretungen mit und haben Erfahrung in Bereich Datenschutz
  • Sie besitzen ausgeprägte Beratungskompetenz, Argumentationsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Sie kennen die Bedürfnisse und Entwicklungen in einem internationalen Konzern
  • Sie besitzen verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes erstes und zweites Staatsexamen und vertiefte Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht
UNSERE UNTERSTÜTZUNG:
Für uns beginnt der gemeinsame Weg damit, Ihre Ambitionen zu verstehen. Zusammen arbeiten wir daran, Sie an Ihr berufliches Ziel zu bringen – indem wir Sie während Ihres gesamten Karriereschritts und danach coachen und betreuen. Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Foto, Projektliste, Zeugnisse, usw.) per Mail an unsere Beraterin Frau Tahi Giesinger (tahi.giesinger@qrc-group.com ). Wir betreuen Sie auch gerne auch über den Bewerbungszeitraum  hinaus.

QRC Group ist eine national und international tätige Personalberatung mit den Schwerpunkten: Executive Search für Management, Direct Search für hoch qualifizierte Spezialisten und Vertriebsprofis mit Büros in Nürnberg | Berlin | Darmstadt | Düsseldorf | Frankfurt | Freiburg | Hamburg | München | Stuttgart | Dubai | Shanghai | Wien