Kopfgrafik
15.03.2019

Sie sind technisch versiert und möchten in einem innovativen Unternehmen im Bereich der Medizintechnik die Erfolgsgeschichte weiter mitgestalten? 
Dann gehen Sie mit uns den nächsten Karriereschritt beim größten unabhängigen Anbieter von medizinischen Lösungen und Produkten! 

Ihr Expertenwissen als Ingenieur Entwicklung FPGA und Mikrocontroller (M/W/D) ist am Standort Erlangen gefragt.

Ingenieur Entwicklung FPGA und Mikrocontroller (M/W/D)

Erlangen
Referenznummer: DEMKÄ18726



AUFGABEN

  • Planung, Bearbeitung und Dokumentation aller theoretischen und praktischen Untersuchungen zur Absicherung der normgerechten Entwicklung
  • Produktbegleitende Entwicklung von Konzeption bis Zertifizierung 
  • Entwicklung produktübergreifender Funktionen 
  • Rechnergestützter Schaltungs- und Leiterplattenentwurf für High-Speed Designs
  • Eigenständige Inbetriebnahme und Verifikation von Modulen
  • Ableiten von Testvorschriften und begleitende Systemtests bis zur CE-Zertifizierung
  • Koordination der Schnittstellenanforderungen zwischen Hard- und Software
  • Durchführung von Recherchen zur Auswahl geeigneter Bauelemente, sowie deren Bewertung 

VORAUSSETZUNGEN
  • Abgeschlossenes Studium als Ingenieur Informationstechnik – Elektrotechnik – Mechatronik oder ähnlicher technischer Fachrichtungen
  • Erfahrung in analoger und digitaler Schaltungstechnik
  • EMV Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse in der Softwareentwicklung auf Mikrocontroller Ebene
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit FPGAs in Echtzeit-Umgebungen

WEITERE ANFORDERUNGEN
  • Kenntnisse in der Entwicklung von medizinischer elektrischer Geräte sind von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

UMFELD
Es erwartet Sie ein vielseitiges Aufgabengebiet mit herausfordernden Aufgaben in einem Zukunftsmarkt, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!