Kopfgrafik
12.02.2019

Seit mehr als 110 Jah­ren zählt unser Kunde zu den welt­weit füh­ren­den Unternehmen. Das Unternehmen er­wirt­schaf­tet jähr­lich einen Um­satz von rund 1,6 Mil­li­ar­den Euro und be­schäf­tigt mehr als 8.000 Mit­ar­bei­ter welt­weit. Die Un­ter­neh­mens­grup­pe un­ter­hält meh­re­re ei­ge­ne For­schungs-, Ent­wick­lungs- und Fer­ti­gungs­stät­ten. Ob in Au­to­mo­bil­wer­ken, Kraft­wer­ken, Lo­gis­tik­zen­tren, Büro- und Ver­wal­tungs­ge­bäu­den, Data Cen­tern oder auf Schif­fen. 
Mitarbeiter beim Kunden schätzen das internationale Arbeitsumfeld, die abwechslungsreichen Aufgaben und die vielseitigen Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Als Roboter-Programmierer (M/WD) setzen Sie an verschiedenen Standorten neue Maßstäbe an den Produktionsstätten und wirken am Aufbau eines neuen Automation Teams mit. Dafür bietet unser Kunde den notwendigen Raum für persönliche Entfaltung. Ihr beruflicher Erfolg ist bei uns vorprogrammiert.

Roboter-Programmierer (M/W/D)

Bei Perleberg
Referenznummer: DEMJO18635


Ihre Aufgaben:

  • Programmierung von Roboteranlagen (6-Achser Roboter) mit Kuka
  • Konfiguration der Schnittstellen und Roboterprogramme während des gesamten Customer Life Cycles
  • Integration des Roboters und dessen Steuerung zum Gesamtsystem, zusammen mit den Fachbereichen
  • Optimierung von Robotermodulen und Programmänderungen in bestehenden SPS- und Roboterprogramme
  • Durchführung von Tests und Dokumentation der Ergebnisse während des gesamten Projektes
  • Aktive und eigenständige Mitarbeit in einem multidisziplinären Team


Ihr Profil:
  • Fundierte Erfahrung im Bereich der Roboterprogrammierung, insbesondere 6-Achser-Roboter, mit Kuka
  • Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung bzw. qualifizierte Weiterbildung im Bereich Mechatronik, Steuerungs- oder Elektrotechnik
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, wünschenswert sind darüber hinaus Kenntnisse im Bereich Schweißapplikationen
  • Kenntnisse von Bildverarbeitungssystemen, der Konfiguration von Feldbussen sowie in der Anbindung von Peripheriekomponenten
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
  • Reisebereitschaft

Ihr Angebot:
  • Anspruchsvolle Tätigkeit geprägt durch Eigenständigkeit und Freiraum
  • Mitarbeit in einem wachsenden, internationalen Unternehmen