Kopfgrafik
27.12.2018

Unser Mandant ist einer der Hauptakteure beim Ausbau und der Vermarktung modernster Kommunikationsnetze in der Region und seit vielen Jahren erfolgreich im Markt etabliert. Die leistungsfähige Infrastruktur und das innovative Diensteportfolio sind unverzichtbare Grundlage für die Breitbandversorgung der Privatkunden und für den wirtschaftlichen Erfolg der angeschlossenen Unternehmen. Mit der Erweiterung des Bereiches Netzbetrieb um ein IT-Team wird u.a. die Umsetzung der IT-Sicherheit weiter in den Fokus gerückt. Für diese interessante Aufgabe am Standort Weimar suchen wir eine(n)

Netzwerkadministrator (m/w/d)

Weimar
Referenznummer: DEITH18533


Diese Aufgaben erwarten Sie konkret:

  • Sie übernehmen Konfiguration, Betrieb und Überwachung der Server und Betriebssysteme
  • administrieren Server und Applikationen des operativen Netzbetriebs
  • identifizieren und schließen Sicherheitslücken, übernehmen das einspielen von Patches und stellen das System-Backup sicher
  • Sie wirken an Betriebs- und Sicherheitskonzepten mit, testen und evaluieren Sicherheitskomponenten
  • Systemdokumentation

Das bringen Sie mit:
  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als IT-Systemadministrator oder vergleichbar
  • idealerweise 2-3 Jahre Berufserfahrung als IT-Admin, auch Berufseinstieg ist möglich
  • Fundierte Kenntnisse Linux-Server, SQL, Oracle, Betrieb von Datenbanken, Active Directory, LDAP, DHCP, DNS
  • gute analytische Fähigkeiten, kommunikative und soziale Kompetenz

Unser Angebot an Sie:
Eine auf Langfristigkeit angelegte Festanstellung in einem motivierten Team von z. Z. 10 Personen/ eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe mit guter Entwicklungsperspektive / mittelständisch geprägtes Arbeitsumfeld vor Ort mit der Sicherheit und den Leistungsmöglichkeiten der kommunalen Muttergesellschaft / ein attraktives Einkommen und verschiedene Benefits, u.a. flexible Arbeitszeiten, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, etc.