Kopfgrafik
20.12.2018

Unser Mandant ist ein erfolgreicher, internationaler Technologie-Konzern, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bietet er Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Die Basis dafür bietet eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine hohe Innovationskraft. Gestalten Sie mit unserem Mandanten die digitale Zukunft als Vordenker Globale Exportkontrolle (m/w/d)!

Vordenker Globale Exportkontrolle gesucht! (m/w/d)

Süddeutschland / Homeoffice
Referenznummer: DEMSE18512


Aufgaben
•    Sie verantworten die Bearbeitung des gesamten Spektrums der deutschen, europäischen und internationalen (einschließlich US) exportkontrollrechtlichen Sachverhalte und übernehmen hierzu die interne Beratungsfunktion
•    Sie definieren zum einen die exportkontrollrechtlichen Anforderungen zur Umsetzung in dem unternehmensweiten Exportkontroll-IT-System (SAP GTS) und arbeiten zum anderen an der IT-seitigen Lösungskonzeptionierung und Umsetzung mit
•    Sie agieren als Normengeber, Berater und Entscheider
•    Sie konzipieren die Weiterentwicklung bestehender und Schaffung neuer Funktionalitäten in SAP GTS
•    Sie arbeiten in weltweiten SAP GTS Rollout Projekten und interdisziplinären Projekten zur Definition von Exportkontroll-Compliance Standards zur Einbindung der Exportkontrolle in die Geschäftsprozesse und Umsetzung in den IT-Systemen und SAP GTS mit

Ihr Profil
•    Sie denken in Lösungen- nicht in Silos
•    Sie blicken auf mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion in einem Industrieunternehmen oder einer entsprechenden Beratungsfunktion zurück und bringen ein dementsprechend ausgeprägtes Businessverständnis mit
•    Aufgrund Ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit verfügen Sie über umfangreiche Fachkompetenz auf dem Gebiet des deutschen, europäischen und internationalen (einschließlich US) Exportkontrollrechts
•    Darüber hinaus bringen Sie Kenntnisse in SAP GTS im Modul Exportkontrolle und in der Integration mit SAP ECC 6.0 sowie auf dem Gebiet der Konzeptentwicklung von export-kontrollrechtlichen Maßnahmen und Kontrollen zur nachfolgenden Umsetzung in SAP Systemen und SAP GTS mit
•    Sie überzeugen durch hohe Kompetenz im Projektmanagement, ausgeprägte Präsentationsfähigkeiten sowie Praxis in beratender Funktion
•    Aufgrund der Internationalität der Aufgabe bringen Sie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse mit
•    Sie haben Ihr Studium der Wirtschaftswissenschaften oder als Wirtschaftsjurist  (ideal-erweise mit dem Schwerpunkt Außenhandel/ Exportkontrolle) bzw. einen vergleichbaren Studiengang abgeschlossen. Alternativ verfügen über eine entsprechende, über mehrjährige Praxis und in adäquater Weiterbildung erworbene, fachliche Qualifikation

Sonstiges
Herausfordernde, globale Projekte von unternehmerisch strategischer Bedeutung, ein innovatives Arbeitsumfeld in einer wertschätzenden Unternehmenskultur mit guten Entwicklungsperspektiven erwarten Sie. Die Funktion ist, der Bedeutung angemessen, eng an die Unternehmensleitung angegliedert. Wir freuen uns sehr, Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie uns Ihren elektronischen Lebenslauf zusammen mit aussagefähigen Informationen zu Ihrem bisherigen Wirken zu. Wir werden dann kurzfristig mit Ihnen in Kontakt treten. Vorab stehen wir auch gerne für Fragen zur Verfügung.Diskretion ist für uns selbstverständlich! Für Vorinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.