Kopfgrafik
04.10.2018

Unser Mandant ist ein weltweit führender Anbieter von Business Software für Unternehmensprozesse und bietet innovative und flexible Software-Lösungen für die Bereiche Produktion, Projekte, Service- und Anlagenmanagement und Supply Chain.
Zur Verstärkung des Teams bei der Umsetzung von Projekten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt technische IT Consultants (m/w) mit dem Schwerpunkt Datenmigration oder als System Engineer mit der Perspektive zum Solution Architect!

Technische IT Consultants (m/w) im ERP Umfeld

Bundesweite Standorte sowie Wien
Referenznummer: DEBWÜ18351


AUFGABEN

  • Einführung der ERP-Software bei Kunden mit eigenständiger Umsetzung von Anpassungsaufgaben in den ERP-Modulen
  • Technische Beratung der Kunden zur technischen Basis  und bei Anforderungen im Compliance Umfeld
  • Leitung von technischen ERP-Teilprojekten
  • Schwerpunkt System Engineer - Analyse und Konzeption der systemtechnischen Infrastruktur sowie Aufbau und Administration des zugrundeliegenden relationalen Datenbanksystems
  • Schwerpunkt Datenmigration - Analyse, Konzeption und Umsetzung von Datenübernahmen aus Fremdsystemen sowie Unterstützung beim Datenmapping
VORAUSSETZUNGEN
  • Abgeschlossenes Studium mit den Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Informatik, BWL
  • Alternativ auch IHK-Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder Informatikkaufmann
  • Gerne auch Quereinsteiger mit Informatik Background
  • Kenntnis relationaler Datenbank-Architekturen sowie PL/SQL, MS SQL
  • Gute betriebswirtschaftliche Prozesskenntnisse und hohe Datenaffinität
  • Von Vorteil sind erste Kenntnisse in der Implementierung und/oder Betreuung von ERP-Softwarelösungen
WEITERE ANFORDERUNGEN
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ausgeprägte Empathie
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit (ca. 20 %)
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Es erwartet Sie eine spannende Aufgabe mit einem hohen Gestaltungsspielraum, eine intensive Betreuung während Ihrer Einarbeitung sowie hervorragende Weiterbildungsangebote und flexible Arbeitszeitmodelle. Nach Ihrer Einarbeitung können Sie auch gerne im Homeoffice arbeiten.