Kopfgrafik
30.05.2018


Unser Mandant ist eine der führenden Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Deutschlands und ist regional, überregional und international tätig. Eine offene, kollegiale Unternehmenskultur sowie eine moderne Arbeitsplatzgestaltung zeichnen das Unternehmen aus. Für den Standort Hamburg besetzen wir die Position "Referent (m/w) Steuern mit dem Schwerpunkten Verrechnungspreise und allgemeines Steuerwesen" im Rahmen der direkten Personalvermittlung.

Referent (m/w) Steuern Verrechnungspreise und Steuerwesen

Hamburg
Referenznummer: DEGNI17642


Aufgabenbeschreibung:

  • Betreuung von Mandanten unterschiedlicher Größen, Rechtsformen und Branchen zu Fragestellungen der steuerrechtlichen Optimierung von Unternehmensstrukturen entlang der Wertschöpfungskette
  • Steuerliche Beratung von Mittelstandsunternehmen und deren Eigentümer
  • Erstellen von Markt- sowie Unternehmensanalysen im Hinblick auf Verrechnungspreissysteme
  • Planen, implementieren und dokumentieren grenzüberschreitende Verrechnungspreissysteme
  • Mitarbeit bei der Gestaltung und Implementierung neuer Verrechnungspreissysteme
  • Allgemeine steuerliche Themenstellungen
  • Es erwarte Sie eine interdisziplinäre Beratungsphilosophie mit einer konstruktiven Zusammenarbeit von Steuerexperten, Juristen und Wirtschaftsprüfern.


Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Steuern oder Studium zum/zur Diplom-Finanzwirt/in oder Steuerberater (cand.)
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Verrechnungspreise, idealerweise in einer Steuerberatungsgesellschaft oder in der Steuerabteilung eines international tätigen Unternehmens
  • Eigenverantwortliche, selbständige und mandantenorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Unternehmerisches Denken sowie professionelles und überzeugendes Auftreten
Haben Sie Interesse? 

Dann bewerben Sie sich bitte via E-Mail.